« vor 10 Jahren: Amsterdam | Main | Dampf im Zittauer Gebirge »

Dienstag 21 Februar 2017

Auf dem Weg ins Zittauer Gebirge

Freitag, 17.02.2017

Görlitz

VG Görlitz 313 Linie 2 Biesnitz u. 310 Linie 2 Königshufen kreuzten sich auf dem Demianiplatz (12:21)

VG Görlitz 316 Linie 3 Königshufen an der Hst Jägerkaserne (12:32), die, zur Transdev gehörende, Verkehrsgesellschaft Görlitz setzt im Straßenbahnbetrieb planmäßig ausschließlich modernisierte Tatra KT4D-C ein


Hagenwerder

der Schaufelradbagger 1452 (SRs 1200) vom BKW Oberlausitz steht im Bergbaumuseum, ebenso wie weitere Bergbautechnik

Schmalspurfahrzeuge (900mm): BKW Oberlausitz 4-476 (EL3, LEW 8665, Bj.1959), Kohlewagen 56 m³ u. Lok 15 (V10C, LKM 250291, Bj.1962), das Museum ist erst im Frühjahr wieder geöffnet


Zittau

SOEG 99 749 bespannte gerade SOE 208 nach Oybin (14:47)

während DR 99 1757 (SOEG) am Fotozug die nachmittägliche Wintersonne genoß (14:53)

letzter Zug des Tages ins Gebirge: SOEG 99 749 SOE 208 Oybin (15:07)


Jonsdorf

bergab durchs Dorf: SOEG 99 878 SOE 315 Jonsdorf - Bertsdorf (16:07)

u. Einfahrt in Kurort Jonsdorf Haltestelle


Posted by at 16:58
Categories: - aktuelles von unterwegs