« am 4. Advent nochmal Dampf | Main | auch schon eine Weile her: Pfingsttage am Stettiner Haff »

Freitag, 28 Dezember, 2018

vor fast 4 Jahren: Wochenendtour zur "Wipperliese"

Samstag, 07.03.2015

Klostermansfeld

Wipperliese: KML VT408 RB 34986 Wippra (11:31), wegen der angekündigten Betriebseinstellung zum April organisierte ich die Wochenendtour


Helbra

ex. DBAG 310 930 (DWK 556, Bj.1934) jetzt Privat u. KML VT110 (Esslingen 23385, Bj.1951) ex. DEW auf den Abstellgleisen am Schacht

KML 1 (LKM 270161, Bj.1964) ex. Mansfeld Kombinat

ex. DBAG 346 068 (LKM 270068, Bj.1962) jetzt Eisenbahn Club Aschersleben

KML VT406 (Esslingen 25000, Bj.1959) ex. FKE VT102


Klostermansfeld

KML VT408 RB 34987 von Wippra (12:33), der betriebsfhige "Esslinger" (Esslingen 25001, Bj. 1959), ex. FKE VT 103

Mansfelder Bergwerksbahn 35 (LKM 250308, Bj.1962)

vor der MALOWA u.a. abgestellt: Emil Mayrisch Siersdorf 2 (Krupp 2838, Bj.1953) jetzt Museumseisenbahn Friesoythe Cloppenburg

ebenso wie: Solvay Soda Werk Bernburg Lok3, KML 7 u. 52 8029


Mansfeld

auf dem Hesselbachviadukt: KML VT408 RB 34990 Wippra (13:37), das Standardmotiv der Wipperliese


Friesdorf Ost

Einfahrt: KML VT408 RB 34991 Klostermansfeld (14:11)

u. die Ausfahrt


Friesdorf

Durchfahrt: KML VT408 RB 34994 Wippra (15:55)


Wippra

Rückfahrt: KML VT408 RB 34995 Klostermansfeld (16:05) nach dem Wendehalt, nach der Abbestellung des SPNV verkehrt die "Wipperliese" nur noch an ausgewählten Tagen vom Frühjahr bis Herbst als Tourismusangebot


Sonntag, 08.03.2015

Mägdesprung

Treffen auf der Heimfahrt: HSB 99 5906 HSB 8960 Quedlinburg (09:15)

Gegenzug: HSB 187 015 HSB 8951 Eisfelder Talmühle (09:17)

Ausfahrt: HSB 99 5906 HSB 8960 Quedlinburg Ausfahrt (09:21), nach dem Kreuzungshalt


Niederndodeleben

zur Mittagspause: DBAG 152 007 Fracht Richtung Magdeburg (12:37)

Metrans 386 015 Cont. Richtung Česká Třebová (12:43)

AlphaTrains 185 513 (Emons) Cont. Richtung Magdeburg (13:00)


Posted by at 11:20
Edited on: Freitag, 28 Dezember, 2018 11:28
Categories: - dies und das