« Kurztrip nach Hamburg im August | Main | "Flixtrain" mit neuem Traktionär »

Freitag, 28 Dezember, 2018

Herbstliche Polentour mit wenig Eisenbahn

Mittwoch, 03.10.2018

Wroclaw

nach der Altstadtrunde war noch etwas Zeit bis zur Busabfahrt: MPK Wroclaw 2372 (Konstal 105Na) Linie 23 an der Hst. Swidnicka (14:21)

überarbeitete Ausführung von Modertrans Poznan: MPK Wroclaw 2922 (Moderus Beta MF19AC) Linie 33 verließ die Hst. (14:23)

"Vollwerbung": MPK Wroclaw 2710 (Protram WrAs205) Linie 23 fhrt in den Haltestellenbereich (14:27)

Verfolger: MPK Wroclaw 3011 (Skoda 16T) Linie 33 hinterher (14:29)

MPK Wroclaw 3201 (Pesa Twist 2010NW) Linie 3 sind noch relativ neu (14:31)

Zweirichtungsvariante: MPK Wroclaw 3102 (Skoda 19T) Linie 33 leider nur von vorn (14:36)

Ursprungsausführung von Modertrans Poznan: MPK Wroclaw 2814 (Moderus Beta MF19AC) Linie 7 (14:37)

an der Haltestelle: MPK Wroclaw 2464 (Protram WrAs204) Linie 4 (14:46), womit alle gegenwärtigen hier fahrenden Fahrzeugtypen dokumentiert waren u. es wieder zum Bustreffpunkt ging.


Zerniki Wroclawskie

Zwangsstop für den Bus: STK 181 085 Eas Richtung Klodzko (16:07), am Bü Fernstr. 395


Donnerstag, 04.10.2018

Krakow, Allee Johannes Paul II

ex Nürnbergerin gleich um die Ecke: MPK Krakow 171 (MAN GT6, ex. VAG Nürnberg 306) jetzt Cafe Pantograph am Institut für Werkstofftechnik (08:17), war in Krakow noch bis 2007 im Einsatz

in der Morgensonne: MPK Krakow HW164 (SGP-E1, ex. Wiener Linien 4804) Linie 52 (08:30)

fast 30 Jahre alt: MPK Krakow RZ244 (Konstal 105Na) Linie 9 stadtauswärts (08:31), danach war erstmal Stadtführung angesagt


Krakow, Allerheiligenplatz/Dominikanerplatz

MPK Krakow RP629 (Bombardier Flexity Classic NGT6-2) Linie 78 an der Franziskanerkirche (12:18)

ein "Verlängerter": MPK Krakow HL431 (EU8N, ex. Wiener Linien 4946, TypE6) Linie 1 (12:18), modernisiert u. mit Niederflurmittelteil verlängert

vom Rhein an die Weichsel: MPK Krakow RF303 (Duewag GT8S, ex. Rheinbahn Düsseldorf 3040) Linie 6 (12:20), im Hintergrund die Kirche der Dreifaltigkeit

seit 3 Jahren im Einsatz: MPK Krakow RG902 (PesaTwist 2014N-Krakowiak) Linie 73 (13:22), mit der Franziskanerkirche im Hintergrund

Baujahr 2012: MPK Krakow RY807 (Bombardier Flexity Classic NGT8) Linie 18 (14:05), vervollständigte zuletzt noch die Straßenbahntypensammlung


Krakow, Poln. Luftfahrtmuseum

Polish AirForce PZL-MielecTS-11 Iskra-bisDF (1409) u. (1909) sowie Iskra-bisB (730) vor dem Luftfahrtmuseum (17:39), leider war um 17 Uhr schon Feierabend


Freitag, 05.10.2018

Krakow, Allee Johannes Paul II

nach dem Frühstück erstmal paar Straßenbahnen: MPK Krakow HW118 (SGP-E1, ex. Wiener Linien 4682) Linie 52 (08:21) u. ein MAN Lion's Intercity "Fahrschule"

ex. Nürnbergerin im Einsatz: MPK Krakow HK454 (MAN-N8C-NF, ex.VAG Nürnberg 371) Linie 5 stadtauswärts (08:23), vor dem "Podium-Park", einem Bauprojektentwickler

mal etwas mehr von der Seite: MPK Krakow HG 927 (PesaTwist 2014N-Krakowiak) Linie 52 (08:25)


Wieliczka, Salzbergwerk

untertage: Akku-Lok u. Hunte für den Salztransport (12:23)

übertage: Werkbahnlok TKp-2316 (FabLok Chrzanow Nr.2816, Bj.1951, T2D-Slask) kam als Ausstellungsstück nach Wieliczka und war aber hier im Anschluß des Bergwerkes nicht im Einsatz

elektr. Grubenlok: LD-31EM (Komag) mit 2 Hunten im Park aufgestellt


Krakow, Hauptbahnhof

doch noch etwas Zeit für Eisenbahn: Koleje Malopolskie EN78-005 u. 007 KML 33105 Nowy Sacz (15:38), die Newag Impuls stammen aus den Jahren 2016/17, der Nachfolger Impuls 2 war auf der Innotrans 2018 zu sehen

Ausfahrt: Koleje Malopolskie EN64-007 u. 004 KML 32822 Sedziszow (15:56), die Acatus Plus wurden von Pesa 2014 ausgeliefert

PKP Intercity 2 370 022 kam als EIC 5302 von Gdynia (16:07), die von Alstom gelieferten Triebzüge verkehren seit 2014 im Regelbetrieb

Koleje Malopolskie EN77-004 KML 33512 Slomniki (16:12), der Pesa Actus II stammt aus dem Jahr 2011

Wendehalt: PKP Intercity 2 370 028 EIC 3102 nach Warschau (16:24) am anderen Ende der oben gezeigte 2 370 022

zum Schluß noch: PR ED72A-004 R 32316 Kielce (16:26), damit war der kurze Abstecher zum Hbf beendet


Samstag, 06.10.2018

Krakow, Allee Johannes Paul II

nach dem Frühstücksbuffet: MPK Krakow RY805 (Bombardier FlexityClassic NGT8) Linie 52 stadtauswärts nach Osiedle Piastow (08::08), einer Krakauer Vorstadt

MPK Krakow RZ213 (Konstal 105Na) Linie 9 (08:22), inzwischen zeichnet sich das Ende dieses Straßenbahntyps und der Ersatz durch neuere Fahrzeuge ab

MPK Krakow RW131 (Lohner E1, ex. Wiener Linien 4477) Linie10 (08:26), diese Gebrauchtfahrzeuge waren auch nur als Zwischenlösung gedacht

"Tram del Papa": MPK Krakow RG914 (PesaTwist 2014N-Krakowiak) Linie73 (08:33), Papst Franziskus fuhr mit dieser Bahn zur Begrüßung auf dem Weltjugendtag am 28.07.2016


Zakopane

PKL Standseilbahn Gubalowka an der Bergstation (14:02), natürlich war bei dem schönen Sonnenwetter ein riesiger Andrang

Wagen 1: PKL Standseilbahn Gubalowka Bergfahrt an der Talstation (14:39)

Wagen 2: PKL Standseilbahn Gubalowka Ausfahrt aus der Talstation (14:45), später am Nachmittag ging es zurück nach Krakow u. am Sonntagmorgen wieder zurück nach Berlin


Posted by at 21:34
Categories: - aktuelles von unterwegs