« "Das sauberste Stille Örtchen Berlins." | Main | die morgentlichen Tatra-Verstärker »

Mittwoch, 12 August, 2020

2 Exoten in Strausberg

Strausberg, Lindenpromenade

der Letzte seiner Art: Strausberger Eisenbahn 22 (KT8-D5N2) Linie 89 S-Bahnhof (10:18), wurde im Jahr 2014 modernisiert, während die Tw 21 u. Tw 23 im gleichen Jahr unmodernisiert verkauft wurden.

Rückfahrt: SE 22 Linie 89 Lustgarten (10:25)


Strausberg, Flugplatz (EDAY)

sonniges Plätzchen: Luftsportverein Rhein-Main Worms Aquila A210 (D-EKHA) u. Flugsportverein Herrenberg Piper PA-28-181 Cherokee ArcherIII (D-EXPA)

der 2. Exot: ex. AirTempelhof Antonow AN2T (D-FWJC) als "Denkmal" (10:52), am 10.08.2013 verunglückte die Maschine kurz nach dem Start in Bienenfang bei der Notlandung auf einem Feld


Strausberg, Berliner Str./Goethestr.

Ampelstop: SE 22 Linie 89 Lustgarten hatte Vorrang (11:12)


Posted by at 16:51
Categories: - aktuelle Fotos und Sichtungen